Unser starkes Netzwerk an Ihrer Seite

Herzlich Willkommen

auf der Homepage der Beckenbodengesellschaft Österreich.

Die Beckenbodengesellschaft Österreich ist ein Zusammenschluss von Expert*innen, die es sich zur großen Aufgabe gemacht hat, Patient*innen und Klient*innen mit urologischen, gynäkologischen und proktologischen Anliegen die beste Rundumversorgung zu bieten. Dazu zählen Ärzt*innen, Diätolog*innen, Hebammen, Osteopath*innen, Physiotherapeut*innen, Psycholog*innen und Psychotherapeut*innen. Einen zusätzlichen Bereich unserer Arbeit nimmt die Behandlung von Säuglingen ein.

Im Zentrum stehen unsere Patient*innen und Klient*innen, die das Anrecht auf die beste und umfassendste Unterstützung verdienen, die wir hier transparent und leicht zugänglich anbieten.

Zusätzlich zu unserem Exper*innennetzwerk finden Sie hier zahlreiche Informationen zu allen Themen rund um den Beckenboden.

Viel Freude mit unseren Angeboten!   

Aktuelles

Das Liedler – Konzept:

Neue Kooperation

Wir freuen uns, unseren Mitgliedern einen ermäßigten Preis für das Liedler Narbenkonzept anbieten zu dürfen!

Werde jetzt Mitglied der Beckenbodengesellschaft Österreich und profitiere von 15% auf den Kurs LK1!

Mitglied werden

Narben schweigen oft, obwohl sie eigentlich ganz viele Geschichten zu erzählen haben. Fasziale Verklebungen und peritoneale Adhäsionen bleiben oft unerkannt, versteckt unter einer Operationsnarbe. Sie können jedoch die Funktionalität des Körpers beeinflussen und u.U. massiv zu der Entstehung von chronischen Schmerzzuständen im restlichen Körpersystem beitragen.

Das Liedler–Konzept ist simpel, effektiv und nachhaltig.
Es basiert auf meinem Wissen und Zugang zum menschlichen Körper als Osteopathin, den Unterschieden zwischen Narben, Verklebungen und Adhäsionen, dem Wissen um manche Besonderheiten der Wundheilungsprozesse, Eigenschaften von Bindegewebe und dem Gleitverhalten von Gewebeschichten. Unabhängig vom Alter der Narbe lässt sich mit der entsprechenden Grifftechnik und dem Fokus auf die betroffene Gleitschicht in der richtigen Tiefe unerwartet viel (wieder) bewegen.

Michaela Liedler

Kennen Sie schon unsere Diätologinnen?

Daniela Mulle

Schwerpunkte:

  • Bauchbeschwerden
  • Gewichtssorgen
  • Wechseljahres-Ernährung

Zum Profil

Wusstest du, dass…

…Käse* und Butter von Natur aus laktosefrei sind? (*Ausnahme: Molkenkäse wie Ricotta und Schotten)

…Histamin auch in deinem Körper gebildet wird, und bei Stress ausgeschüttet werden kann?

…deine Gesundheit NICHT an deinem Gewicht hängt, sondern an deinem Lebensstil? 

Ich arbeite mit meinen Patient:innen…

Als „Bauchdetektivin“ habe ich mich auf drei Themenbereiche spezialisiert:

    • Bauchbeschwerden, also: Bauchschmerzen, Verstopfung, starke Blähungen, Durchfall, Sodbrennen, Reizdarm, Zöliakie, Colitis Ulcerosa, Morbus Crohn, etc.
    • Gewichtssorgen
    • Ernährung in den Wechseljahren.

Ich helfe, dass es dir rasch besser geht, und du dich bald wieder rundum wohl fühlst!

In meinen Beratungen oder Coachings lüften wir deine Ursache(n) und finden deine ganz persönliche Lösung. Dabei arbeiten wir mit meinem Erfahrungsschatz aus 8 Jahren Ausbildung und > 15 Jahren Berufstätigkeit als Ernährungswissenschafterin & Diätologin. 

Als Diätologin & Ernährungswissenschafterin kannst du mich 100 % auf mich verlassen.

Kennen Sie schon unsere Diätologinnen?

Brigitte Bachmann

Schwerpunkte:

  • Verdauung und Resorption
  • Stoffwechselerkrankungen
  • Leber- u. Nierenerkrankungen

Zum Profil

Wusstest du, dass…

… nur eine gute Verdauung ermöglicht, dass Nahrung und Flüssigkeiten ausreichend resorbiert werden und das eine Voraussetzung für ein starkes Immunsystem, Gesundheit und Vitalität ist?

… das der Stoffwechsel und das Gewicht nicht (nur) durch die Energiebilanz, sondern vielmehr durch Hormone, allen voran Insulin, gesteuert wird?

… dass die Lebensmittel in der TCM Diätetik gezielt und regulativ nach ihren Wirkungen eingesetzt werden und somit der mengenmäßige und bedarfsorientierte Ansatz optimal ergänzt wird?

 

Ich arbeite mit meinen Patient:innen…

partizipativ unter Berücksichtigung der Alltagstauglichkeit und der vorhandenen Ressourcen. Ich vermittle die Zusammenhänge zwischen Krankheitsbildern und Ernährungsgewohnheiten und wie Ernährung therapeutisch eingesetzt werden kann. Auf Basis des Ernährungsprotokolls werden individuelle und konkrete Maßnahmen erarbeitet und im Realitätscheck evaluiert.

 

Expert*innensuche

Profitieren Sie von unserem breit gefächerten Netzwerk an Expert*innen und finden Sie genau die richtige Ansprechperson!

Zufriedenheitsbox

Endlich schläft mein Baby!

Nach nur zwei Behandlungen haben wir die Koliken im Griff!

-Sarah Z.

Ich kann meinen Harn wieder halten

Ich niese und verliere keinen Harn mehr. Danke für die Kompetente Beratung und Behandlung!

Gertrude S.

Keine Regelschmerzen mehr

Ich kann es noch gar nicht glauben, nach wenigen Behandlungen sind meine Periodenschmerzen weg. Das ist ein neues Leben!

Karin G.

Beckenboden Gesellschaft Österreich

Spenden
Mitglied werden
Leitbild